Chinakohlrouladen
Drucken Pinterest

Chinakohl Rouladen

saftig & pikant mit würziger Sauce und Reis.
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung30 Min.
Garzeit30 Min.
Gesamt1 Std. 10 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: italienische Küche
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 400kcal
Autor: Manuel

Zutaten

  • 1 Stk. Chinakohl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Kümmel
  • 500 g Faschiertes gemischt Hackfleisch gemischt
  • 1 Stk. Ei
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Stk. Pfefferoni
  • 2 Stk. Lauchzwiebeln
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 2 Stk. Knobauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 200 ml Weißwein
  • 200 ml Rinderbrühe
  • 1 EL Stärke

Zubereitung

den Chinakohl vorbereiten
  • vom Chinakohl 8 Stk. Blätter lösen und waschen.
  • Die Blätter kurz in Salzwasser mit Kümmel blanchieren und im kalten Wasser abschrecken und danach mit Küchenpapier trocken tupfen.
Die Füllung vorbereiten und die Roulade basteln
  • Das Faschierte (Hackfleisch) mit Ei und 1 EL Tomatenmark vermengen.
  • Die Lauchzwiebel und die Pfefferoni putzen und klein schneiden und der Masse untermischen.
  • mit Salz und Pfeffer würzen und in 8 kleine Portionen teilen.
  • Die Fleischmasse jeweils auf der breiteren Seite des Chinakohlblattes platzieren, die Seiten einschlagen und zur Roulade rollen.
  • die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in einer Pfanne mit Öl glasig dünsten.
  • den Rest Tomatenmark zugeben und anrösten.
das Gericht fertig stellen
  • Die Rouladen mit der Naht nach unten hineingeben.
  • mit Wein und Rinderbrühe aufgießen und aufkochen lassen.
  • abgedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  • Die Rouladen danach herausnehmen. Die Stärke mit ca. 1 EL Wasser verquirlen und die Sauce damit binden.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig.

Anmerkung

Als Beilage empfehlen wir Reis oder Salzkartoffel.