Tag Archives: deftig

Katzengschroa

Katzengschroa, ein Geschnetzeltes aus Innerein. Hier findet man Omas Rezept. Als Kind haben wir immer wenn ein Schwein geschlachtet wurde dieses Gericht genossen. Alles wurde verwertet nichts wurde verschwendet.

Mediterraner Hackbraten

Jeder kennt ihn in verschiedenen Varianten. Durch den Speckmantel bleibt er im Inneren saftig. Die einzelnen Gewürze und Zutaten verleihen dem Braten ein intensives Aroma.

Spareribs

Es gibt viele, viele Varianten der Spareribs – Zubereitung. Nach den nordamerikanischen Rezepten werden die Rippchen in der Regel zunächst von der Silberhaut befreit und mit einer trockenen Gewürzmischung (Rub) eingerieben. Direkt anschließend oder nach einer gewissen Marinierzeit werden sie langsam bei Niedertemperatur (100–130° Celsius) über 4 bis 6 Stunden im Barbecue-Smoker, im Grill mit indirekter Hitze oder im Backofen gegart.

Silverster Brötchen

Das Letzte das wir jedes Jahr essen sind unsere obligatorischen Silvesterbrötchen.
Früher wurde immer aufgekocht, gefuttert und dann kam die Müdigkeit, der Magen war voll und irgendwie war alles nur eine Quälerei bis Mitternacht.

Sauerkrautpizza

Elsässer Sauerkrautpizza, ja die gab es vor sehr sehr langer Zeit einmal bei uns. Geschmacklich war sie für uns sehr überzeugend. In den letzten 15 Jahren haben wir immer wieder davon gesprochen. Das Rezept allerdings kam uns abhanden. Ich persönlich liebe diese Pizza. Die Kombination von Sauerkraut und Äpfel sowie der Speck verleihen ein angenehmes Geschmackserlebnis und hinterlassen ein leichtes Kitzeln am Gaumen.

Ham & Eggs Cheese Muffin

Es begann als Experiment. Ein Blick in den Kühlschrank forderte meine Kreativität. Speck, Mozzarella, Gurkerl und Gewürze das war es! Mehr war nur schwer zu finden und der nächste Einkauf stand noch aus. Was nun? Man kann sagen Hunger fördert die Kreativität und regt das Gehirn an.

6/6