Kräuter Feta Brot – schmeckt nach Urlaub

Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
ein Genuss der für kitzeln am Gaumen sorg und die Zunge tanzen lässt.
Pur oder belegt, es den Gaumen erregt. Eine saftige Köstlichkeit, würzig vom Fetakäse, aromatisch durch die Kräuter. Es entsteht ein Kitzeln am Gaumen, die Zunge tanzt und die Freude steigt einem ins Gesicht!

Kräuter Feta Brot

Gericht: Brot
Land & Region: internationale Küche

Ausrüstung

  • Kastenform (ca. 26 cm lang)

Zutaten

  • 200 g Feta
  • 100 g Griechischer Hartkäse auch andere Käse möglich
  • 6 Blätter Minze
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 180 g Weizenmehl Typ 405
  • 3 TL Backpulver
  • 3 Stk. Eier
  • 100 ml Olivenöl
  • 100 ml Milch
  • 1 Msp. Schwarzer Pfeffer

Anleitungen

  • Backofen auf 180° vorheizen. (Umluft nur 160°)
  • Feta Käse zerbröseln und den Hartkäse fein reiben
  • Kräuter waschen und trocken schütteln
  • Minze, Rosmarinnadeln und Petersilienblätter fein hacken
  • das Mehl in einer Schüssel mit Backpulver vermischen, Eier, Öl und die Milch gut verquirlen
  • den Käse, die Kräuter und den Pfeffer zufügen und verrühren bis ein glatter Teig entstanden ist
  • Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen
  • das Ganze in Backofen für ca. 40 bis 50 Minuten backen
  • Danach das Brot heraus nehmen, kurz auskühlen lassen und aus der Form stürzen.
  • Papier entfernen udn das Brot auskühlen lassen- fertig!