Ham & Eggs Cheese Muffins- deftig aber lecker.

Die Ham & Eggs Cheese Muffins begannen als Experiment. Ein Blick in den Kühlschrank forderte meine Kreativität. Speck, Mozzarella, Gurkerl und Gewürze das war es! Mehr war nur schwer zu finden und der nächste Einkauf stand noch aus. Was nun? Man kann sagen Hunger fördert die Kreativität und regt das Gehirn an. Man mache eine Kugel so der erste Gedanke. Schnell kam die Ernüchterung und die Erkenntnis „das geht nicht so gut“. Die Muffinform sollte dieses Problem lösen. Gesagt! Getan! Speck als Haut verwenden, alles hinein und ab in den Ofen. Mit diversen Gewürzen verfeinern und das alte Toastbrot auch noch verwerten. Ja, Zufriedenheit macht sich breit. Die Zubereitung ist einfach und geht schnell von der Hand.

 

Ham & Eggs, Cheese Muffins

Ein Frühstück oder eine Mahlzeit für hartgesottene oder verkaterte Menschen. Deftig aber lecker!
Vorbereitung5 Min.
Zubereitung15 Min.
Gesamt20 Min.
Gericht: Hauptgericht, schnelle Küche
Land & Region: internationale Küche
Portionen: 1 Person

Zutaten

  • 10 dag Frühstücksspeck oder sonstige Variante
  • 3 Kugeln Minimozzarella
  • 1 Stk. kleines Essiggurkerl / Gewürzgurke
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise gemahlene Chili oder Pulver
  • 1 Schnittlauch
  • 1 Thymian
  • 3 Stk. Eier
  • 1 Stk. Toastbrot
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 2 EL Ölivenöl

Zubereitung

  • Muffinform mit Speck lückenlos auslegen. (ca. 4 dünne Scheiben)
  • Mozzarellakugel in die Form legen.
  • klein geschnittenes Essiggurkerl (Gewürzgurke) ebenfalls hinzufügen.
  • Ein ganzes und rohes Ei in die Form geben.
  • das Ganze mit dem überstehenden Speck zudecken.
  • mit Chilipulver oder gemahlenem Chili bestreuen.
  • Im vorgewärmten Backrohr bei 180° für ca. 15 bis 20 Minuten backen. (je nach gewünschter Konsitenz)

Olivenöl Knoblauch Toasties

  • Olivenöl in eine kleine Schale geben.
  • eine Knoblauchzehe zerdrücken und mit dem Öl vermischen.
  • Toastbrot rösten und in Streifen schneiden
  • mit Olivenöl-Knoblauch Gemisch bestreichen

Anrichten

  • Muffins aus der Form nehmen, mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch und Thymian würzen und mit den Toastis anrichten!

Anmerkung

Die Garzeit im Ofen muss noch auf die jeweilige Konsistenz der Eier abgestimmt werden. Die 15 bis 20 Minuten im Ofen beziehen sich auf ein hartes und durchgegartes Ei.
 
 

Mehr Bilder gibt es auf meiner Facebook-Seite
https://www.facebook.com/foodmitei/

Mehr Rezepte gibt es unter:
http://foodmitei.com/category/rezepte/


Werbeanzeige:

[quads id=1]


wie hat der Beitrag gefallen?

verwende die Sterne um zu bewerten!

durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Bewertungen:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag nicht nützlich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!