Grenadiermarsch, habt Acht, Oma befielt

Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Ein Gericht der österreichischen und ungarischen Küche aus Kartoffeln, Fleckerln bzw. Nudeln, Zwiebeln und meist auch Speck bzw. Wurststücken.

Grenadiermarsch

Gericht: Hauptgericht
Land & Region: internationale Küche
Zubereitung für 4 Personen

Zutaten

  • 300 g Fleckerl oder Nudeln
  • 1 Stk. große Zwiebel
  • 2 Stk. Knoblauchzehe
  • 150 g Wurst Dürre oder Braunschweiger
  • 300 g Kartoffel
  • 3 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver

Anleitungen

  • Kartoffel und Nudeln (Fleckerl) kochen
  • Zwiebel, Knoblauch, Wurst würfelig schneiden
  • Kartoffel schälen und klein schneiden
  • Die Zwiebel in einer Pfanne mit Öl anschwitzen
  • Die Wurst hinzugeben und ebenfalls anbraten
  • den Knoblauch hinzufügen und etwas salzen und pfeffern
  • Die geschnittenen Kartoffeln hinzugeben und anbraten
  • Die Nudeln abseihen und ebenfalls unterheben.
  • mit Salz und Pfeffer nachwürzen (je nach Belieben) und vorsichtig mit Paprikapulver abschmecken. (Zu viel Paprikapulver macht es bitter)

Notizen

Als Beilage empfehlen wir grünen marinierten Blattsalat.