4.9
(18)

Chicoree mit Schinken …

im Einklang mit
Bechamel und Käse!

Chicoree ist ein Gemüse und enthält viele verdauungsfördernde und anregende Bitterstoffe.

Er wird gerne als Vorspeise serviert. Hier und heute gibt es ihn als Hauptgericht!

Alles was man mit Käse überbäckt ist gut

so der Volksmund! In diesem Fall ist der Käse aber nur das Tüpfelchen auf dem „I“. Bissfester Chicoree und Schinken harmonieren mit Bechamel-Sauce und Käse (jeglicher Art).

Mahlzeit!

Jetzt genug der Schwärmerei und der Theorie. Folgend nun das Rezept. Ich wünsche viel Erfolg beim Kochen.

Hat es geschmeckt? Gibt es Anregungen? Für Mitteilungen steht am Ende die Kommentarfunktion zur Verfügung!

Chicoree Auflauf

Chicoree und Schinken im Einklang mit Bechamel und Käse
Vorbereitung40 Min.
Zubereitung20 Min.
Gesamt1 Std.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Belgische Küche
Portionen: 4
Kalorien: 540kcal
Autor: Manuel

Zutaten

  • 8 Stk. Chicoree etwa gleich groß
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 EL Butter
  • 2 1/2 EL Mehl
  • 1/2 Liter Brühe
  • 1/2 Liter Milch
  • 150 g Gouda oder anderer Käse
  • 1 Prise Muskat gerieben
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 8 Scheiben Schinken nach Wahl
  • 1 Stk. Butter für die Form zum Einfetten

Zubereitung

  • Den Chicoree waschen und Strunk entfernen
  • Salzwasser mit Zitronensaft zum Kochen bringen und den Chicoree darin ca. 10 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze kochen lassen. Darauf achten dass dieser nicht zu weich wird
  • Den Backofen auf 225 ° vorheizen und eine große Gratinform mit Butter einfetten
  • Die Butter in einem Topf aufschäumen lassen, das Mehl hinzufügen und hell anschwitzen
  • Unter rühren erst die Brühe (Suppe) einarbeiten und danach die Milch und dicklich einkochen lassen
  • Den Käse grob reiben, unter die Sauce rühren und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken
  • Die Sauce nicht weiter kochen!
  • Jeden Chicoree mit einer Scheibe Schinken umwickeln und nebeneinander in die Form legen
  • Die Sauce über den Chicoree verteilen und mit etwas Käse bestreuen
  • Den Auflauf im Ofen ca. 20 Minuten backen

Anmerkung

Als Beilage empfehlen wir gedünstete Kartoffel oder Kroketten.

Mehr Bilder gibt es auf meiner Facebook-Seite
https://www.facebook.com/foodmitei/

Mehr Rezepte gibt es unter:
http://foodmitei.com/category/rezepte/

wie hat der Beitrag gefallen?

verwende die Sterne um zu bewerten!

durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl der Bewertungen: 18

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag nicht nützlich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!