Cheese Cake | Waldbeeren – Mix

Ich liebe Cheese Cake in allen Variationen. Diese Variante ist mit Waldbeeren. Die Früchte sind aber nicht zwingend und können je nach Geschmack und Vorlieben angepasst werden. Himbeeren, Heidelbeeren, Mango, Kirschen, alles ist möglich und natürlich erlaubt.

Da wir aber heute Gäste hatten und nicht jeder die gleichen Früchte mag nahmen wir Waldbeeren, da ist zumindest für jeden etwas dabei. Beschwert hat sich keiner, im Gegenteil am Tisch wurde es ruhig. Genuß lag in der Luft.

Cheese Cake | Waldbeeren - Mix

verwende Früchte nach belieben. Der Kuchen schmeckt mit jeder Garnitur. Wenn es ein muss auch mit ... (versuche Verrücktes)
Vorbereitung45 Min.
Wartezeit12 Stdn.
Gesamt45 Min.
Gericht: Dessert, Mehlspeise
Land & Region: internationale Küche
Portionen: 12 Stk.
Kalorien: 390kcal
Autor: Manuel

Zutaten

  • 200 g Butterkekse auf Haferflockenkekse möglich
  • 100 g Butter
  • 9 Blatt Gelatine
  • 600 g Waldbeeren oder andere Früchte
  • 1 TL Zucker
  • 75 g Zucker
  • 1 EL Zucker
  • 300 g Schlagobers Schlagsahne
  • 400 g Frischkäse
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1/2 Pkg roter Tortenguss

Zubereitung

  • Kekse fein zerbröseln
  • Butter schmelzen und mit den Bröseln mischen
  • Springform mit Öl bestreichen und die Bröselmasse verteilen und fest zum Boden formen
  • ca. 30 Minuten kühlstellen
  • Gelatine einweichen
  • 100 g Früchte pürieren
  • 1 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und 1 EL Püree einrühren und danach mit dem restlichen Püree vermengen
  • 1 TL Zucker in die Masse unterrühren
  • 10 bis 15 Minuten kalt stellen
  • Sahne steif schlagen, Frischkäse, 75 g Zucker, Vanille Zucker und Kokosmilch verrühren.
  • 8 Blatt Gelatine ausdrücken und auflösen und ca 2 EL Creme in die Gelatine rühren und dann unter die restliche Creme heben
  • Sahne unterheben
  • die Hälfte der Creme in die Springform geben
  • die Hälfte des Pürees mit einer Gabel locker unterheben
  • Die restliche Creme und das restliche Püree in die Form geben und marmorieren.
  • über Nacht kühl stellen.
  • Cheese Cake aus der Form nehmen, mit den Weldbeeren oder Früchten nach Lust un Laune belegen
  • Tortenguss, 1 EL Zucker und 125 ml kaltes Wasser verrühren und kurz aufkochen.
  • Den Guss schnell und zügig auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen

Anmerkung

Der Kuchen eignet sich besonders für den Sommer. Die Kombination aus süß und sauer von den Früchten ergibt eine optimale Erfrischung am Gaumen und schmeichelt der Seele ...

Mehr Bilder gibt es auf meiner Facebook-Seite
https://www.facebook.com/foodmitei/

Mehr Rezepte gibt es unter:
http://foodmitei.com/category/rezepte/

 


 

wie hat der Beitrag gefallen?

verwende die Sterne um zu bewerten!

durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Bewertungen:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag nicht nützlich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!