Cook & Shoot mit Köchen & Freunden

Ich freue mich wieder ein Cook & Shoot Event zu veranstalten. Dieses mal finde ich Rainer Mrak. Ein feiner, freundlicher und netter Mensch. Zeit seines Lebens Koch in verschiedenen Ländern und Locations. Nun hat er das kulinarische Nomadenleben an den Nagel gehängt und betreibt das Kochen des Genusses wegen.

Das Event beginnt …

Die Freude am Kochen beginnt mit einer Einkaufstour!! Das Kochen bei Freunden nennt Rainer „Wir kochen bei uns Dahoam“. Er freut sich dass er nach längerer Zeit wiedereinmal nicht nur Alleinkoch ist.

Zuerst besprechen Rainer, meine Frau Claudia und ich was gekocht wird. Dann gehen wir einkaufen. Im regionalen Laden und ab Hof besorgen wir die nötigen Bestandteile und fehlenden Gewürze für unser Mahl. Obwohl wir, die Grafs eine moderne Küche haben, die keine Wünsche offen lässt, kochen  wir auf einem alten, mit Holz befeuerten Herd wie zu Oma’s Zeiten.

Rainer staunt nicht schlecht, kaum etwas angefangen, machen Claudia und ich weiter. Natürlich lobt er uns beide.  In seiner aktiven Zeit als Küchenchef hätte er gerne so interessierte Mitarbeiter gehabt, sagt Rainer. Einmal etwas vorgemacht, schon setzen wir die Arbeit fort und er ist arbeitslos.

Ich habe Rainer nicht gesagt das wir keine Anfänger mehr sind, ich ein fortgeschrittener Hobbykoch und meine Frau kocht eine halbe Ewigkeit obwohl sie noch sehr jung ist. Die Überraschung ist gelungen und es geht weiter.

Für die Kartoffeln im Speckmantel brauchen wir ihn überhaupt nicht. Ein kurzes Erwähnen, wie es zubereitet werden könnte, genügt, schon macht Claudia sich ans Werk. Rainer freut sich sichtlich und es macht immer mehr Spaß. Später, beim Genießen sind wir uns alle einig, nur die Erdäpfel mit Salat hätten auch gereicht, so gut sind die.

Ich mache zwischendurch immer wieder einige Bilder um den ganzen Prozess zu dokumentieren. Auch Rainer macht einige und ist bei der Bearbeitung dabei.

Ich  zeige Rainer nicht nur die Kunst zu fotografieren. Nein. Beim Einpacken der Koteletts in den Teig, beim Braten und Ausbacken am heimeligen Kochherd helfe ich natürlich sofort mit. Ich mache Vorschläge und wir fachsimpeln herum. Die Stimmung ist locker und entspannt. Schritt für Schritt schreitet die Zubereitung des Gerichtes fort. Wir werden schnell ein Team, Rüsten, Hacken, Zubereiten, wird mit viel Hingabe und Freude zelebriert.

„Bilder sagen mehr als tausend Worte“, so sagt man. Daher möchte ich nun die Bilder sprechen lassen. Danach gibt es das Rezept. Kocht es nach, versucht es, esst es, beschnuppert es und teilt uns eure Meinung mit.

Alle Bilder des Events findet man hier …

https://foodmitei.com/album/casmrakpic/


Trilogie von Lammkoteletts

Lammkotelett im Blätterteig - à la Provençale und à la Milanese. Aufgetischt mit Erdäpfeln im Speckmantel, gebackenen Champignons, Clacierte Gurken mit Dill, Rispentomaten im Olivenöl mit Basilikum und groben Fleur de sel, gebratene bunte Paprika mediterrane Art und Broccoli in Landbutter geschwenkt.
Vorbereitung40 Min.
Zubereitung30 Min.
Gesamt1 Std. 10 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: internationale Küche
Portionen: 3 Personen
Autor: Manuel

Zutaten

  • 9 Stk Lammkoteletts
  • 1 Schale selbst eingelegte Steinpilzkappen
  • 1 Schale Champignons
  • 1 TL Trüffelöl
  • 1 mal Schalotten
  • 1 mal ital. weiße Zwiebel
  • 1 mal rote Gartenzwiebel
  • 1 mal Gartenkräuter Dill, Rosmarin, Petersilie, ...
  • 1 Knolle Knoblauch
  • 3 TL Olivenöl
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Stk. Limette
  • 1 Stk. Zitrone
  • 1 Prise Fleur de sel
  • 1 Prise Pfefferkörner a.d.M.
  • 1 Bnd Rispentomaten
  • 1 mal Basilikum
  • 6 Stk. kleine bunte Paprika
  • 1 kg festkochende, regionale Erdäpfel (Kartoffel)
  • 1 Stk. geräucherter und im Gewölbe gereifter Käse frisch gerieben
  • 200 g Rauchspecktranchen
  • 1 mal Broccoli
  • 1 Pkg. Butter
  • 3 Stk. Eier vom Biohof
  • 1 mal Mehl
  • 1 mal Semmelbröseln aus Manuel's Küchenkasten
  • 1 Stk. Salatgurke
  • 1 mal Weißwein
  • 1 Prise Muskat

Zubereitung

Lammkotelett im Blätterteig

  • Lammkarreé parieren, Kotelett schneiden und marinieren. Blätterteig aus dem Kühlregal ausrollen, portionieren, mit Duxelles (https://de.wikipedia.org/wiki/Duxelles haben wir mit eingelegten Steinpilzkappen verfeinert) bestreichen. Kurz und scharf angebratenen Lammkotelett darauf platzieren, Duxelles on Top verteilen, einschlagen, mit der Nahtseite nach unten auf ein Backblech legen, mit einer Gabel einstechen, mit Ei einstreichen, im Ofen bei 210°C backen (7 - 9 Min.) Hat der Blätterteig eine schöne goldene Farbe bekommen, Hitze auf 54°C reduzieren, und bei leicht geöffneter Backofentüre weitere 8 -10 Min. rasten, bzw. schön rosa nachziehen lassen.

Lammkoteletts a la Provence

  • Marinierte Koteletts in mit ½ Zwiebel oder Schalotten, 3 Knoblauchzehen, 2 Rosmarinzweige parfümierter brauner Butter beidseitig rosa braten, warm stellen, Bratensatz mit Weißwein ablöschen, aufkochen, abschmecken, einreduzieren lassen und mit Butterflocken aufmontieren. Die warmgestellten Lammkoteletts damit nappieren und anrichten. Der zarte Fett-Rand der Koteletts ist ein Gedicht.

Lammkoteletts à la Milanese

  • Marinierte Koteletts mit einem Spritzer Limettensaft beträufeln, mit groben Fleur de sel und Pfeffer a.d.M. würzen, in Mehl, Ei und Bröseln panieren, im neutralen Pflanzenöl nicht ganz durchbacken. Vor dem Servieren mit geriebenen Räucherkäse kurz gratinieren. Im gleichen Öl auch die panierten Champignons goldgelb ausbacken.

Erdäpfeln im Speckmantel

  • Muffinform mit Speckstreifen auslegen, feine rohe Kartoffelscheiben darauf, mit Kartoffelstampf füllen. (geschälte Kartoffeln kochen, im Backofen trocknen lassen, zerquetschen, würzen mit Salz, wenig Pfeffer und Muskat, ein paar Tropfen Trüffel Öl und Butterflocken dazu, alles gut vermengen). In die vorbereitete Form locker reindrücken, rohe, dünne Kartoffelscheiben schuppenartig darauflegen, mit zerlassener Butter einstreichen und ab in den Backofen. Goldgelb backen, mit den Koteletts und Gemüse auftragen und genießen.

Mediterrane Gemüsebeilage

  • Salatgurke waschen, schälen, in ca. 5-7 cm Stücke schneiden, tournieren und in Butter mit Madagascar Pfeffer, fein würfeligen Schalotten, caramelisieren, knackig garen, leicht salzen, mit frisch gehacktem Dill schwenken
    Tomaten in Olivenöl und groben Salz braten, ebenso die bunten Paprika
    Broccoli in Röschen schneiden, blanchieren, in Butter zugedeckt schwenken und bissfest garen
    für gebackene Champignons, am besten gleichmäßig kleine Köpfe verwenden, die Haut abziehen, den Stiel entfernen, salzen und panieren. Tipp: mit den Rüstabfall eine Cremésuppe herstellen

Anmerkung

"Kochen verbindet" unter diesem Motto wünsche ich gutes Gelingen.

Mehr Bilder gibt es auf meiner Facebook-Seite
https://www.facebook.com/foodmitei/

Mehr Rezepte gibt es unter:
http://foodmitei.com/category/rezepte/


Werbeanzeige:

[quads id=1]


wie hat der Beitrag gefallen?

verwende die Sterne um zu bewerten!

durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Bewertungen:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag nicht nützlich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!