Bananen Gugelhupf, ein saftiger Traum

Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
Dieser Kuchen ist saftig, dafür garantieren wir. Die Schoko-Glasur und die Kokos-Flocken tragen zusätzlich zum Geschmack bei!
Achtung: Nicht für eine Diät geeignet. Nur zum Verzehr empfohlen wenn der Genuss im Vordergrund steht!

Bananen Gugelhupf

Gericht: Mehlspeise
Land & Region: internationale Küche
Keyword: Gugelhupf, Kuchen
Zubereitung für 1 Gugelhupf

Ausrüstung

  • Gugelhupf-Form

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 175 g Rohrzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/4 TL Zimt
  • 3 Stk. Eidotter
  • 3 mal Eiklar für den Eischnee
  • 150 g Weizenmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 100 g Speisestärke
  • 100 g Schokolade für den Kuchen
  • 3 Stk. Bananen
  • 150 g Schokolade für die Glasur
  • 1 EL Kokosraspel

Anleitungen

  • Schokolade fein schneiden
  • Butter, Rohrzucker, Vanillezucker, Zimt und drei Eidotter schaumig schlagen
  • Weizenmehl Backpulver, Speisestärke und 100g Schokolade der Dottermasse beifügen
  • Die Bananen klein schneiden und ebenfalls unterheben
  • die Eiklar zu einem Eischnee verarbeiten und der Masse langsam unterheben
  • Die Masse in eine Gugelhupf-Form füllen und bei 180° im Ofen ca. eine Stunde backen
  • Mit der Nadelprobe prüfen ob der Gugelhupf durchgebacken ist.
  • Die restliche Schokolade schmelzen und den Gugelhupf damit glasieren.
  • mit den Kokosraspeln bestreuen und abkühlen lassen